Verantwortlich für die Homepage: Andreas Weithaler Schönburgstr. 2 12103 Berlin webmaster@slot-arena.de 0176 821 30 575 Vorstand Vorsitzender Patrick Heinrich Stellvertetender Vorsitzender Charlie Hahmeyer Kassenwart Andreas Weithaler Jedes Vorstandsmitglied ist allein berechtigt den Verein zu vertreten. AG Charlottenburg VR 33786 B Finanzamt für Körperschaften I - 27/677/66309 Satzung PDF DS-GVO Digitales- u. analoges Slotracing in Berlin - Reinickendorf Slotarena Berlin e.V. Waldstr. 11 A Saalmannstr. 9 13403 Berlin Öffnungszeiten Meist ist Mi. / Fr. / Sa. jemand da. Schaut zur Sicherheit unter Termine nach. Datenschutzhinweise für die Webseite www.slot-arena.de Bedingt durch die Anzahl der Personen, die mit der maschienellen Erfassug personenbezogener Daten in der Slotarena Berlin e.V. betraut sind, besteht keine Verpflichtung einen expliziten Datenschutzbeauftragte zu bestellen. Eine e-Mail in Sachen Datenschutz richten Sie bitte an: datenschutz@slot-arena.de Umfang und Verarbeitung personenbezogener Daten Personenbezogene Daten werden ausschließlich für Mitglieder der Slotarena Berlin e.V. erhoben, wenn diese eingewilligt haben. Ihre bei uns gespeicherten Daten schützen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen um einen Verlust oder Missbrauch durch Dritte wirkungsvoll vorzubeugen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Begründung und Durchführung von Vertragsverhältnissen/Mitgliedschaften und den Versand von Newslettern. Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des Speicherungszweckes erforderlich ist oder sofern dies in Gesetzen oder Vorschriften vorgesehen wurde. Nach Wegfall oder Erfüllung des Zwecks werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht bzw. gesperrt. Im Fall der Sperrung erfolgt die Löschung sobald gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen nicht entgegenstehen. Unsere Webseite erfasst mit jedem Aufruf auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen, welche in Logfiles eines Servers temporär gespeichert werden. Eine Logdatei wird im Zuge eines automatischen Protokolls des verarbeitenden Computersystems erstellt. Erfasst werden können: Zugriff auf die Webseite (Datum, Uhrzeit und Häufigkeit) Wie Sie auf die Webseite gelangt sind (vorherige Seite, Hyperlink etc.) Menge der gesendeten Daten Welchen Browser und welche Browserversion Sie verwenden Das von Ihnen verwendete Betriebssystem Welchen Internet-Service-Provider Sie verwenden Ihre IP-Adresse, die Ihr Internet-Access-Provider Ihrem Computer bei der Verbindung zum Internet zuweist. Diese Daten werden für maximal 7 Tage gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten werde nur Rahmen der bestehenden Datenschutzgesetze an Dritte oder staatliche Stellen weitergeben, wenn wir dazu z.B. aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung rechtlich verpflichtet sind oder wenn wir dazu berechtigt sind, z.B. weil dies zur Verfolgung von Straftaten oder für die Wahrnehmung und Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche erforderlich ist. Rennergebnisse, Tabellen und Rennberichte Hier werden von uns Vor- und Nachname der Teilnehmer erfasst und veröffentlicht. Eine Verknüpfung mit Daten über die Mitgliedschaft erfolgt nicht. Ist eine Veröffentlichung des Nachnamens nicht gewünscht sollte Sie dies vor der Teilnahme am Rennen dem Rennleiter mitteilen. Sie können dies natürlich auch im Nachhinein jedem Mitglied des Vorstandes der Slotarena Berlin e.V. mitteilen oder eine entsprechende e-Mail an datenschutz@slot-arena.de senden. In diesem Fall wird Ihr Nachname mit dem ersten Buchstaben abgekürzt oder durch ein Pseudonym ersetzt. Forum der Slotarena Berlin e.V. Die Slotarena Berlin e.V. bietet den Nutzern in einem Forum das sich auf Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen befindet, die Möglichkeit, individuelle Beiträge zu hinterlassen. Ein Forum ist ein auf einer Internetseite geführtes, in der Regel öffentlich einsehbares Portal, in welchem Personen, Artikel posten können. Hinterlässt eine betroffene Person einen Beitrag/Kommentar in dem auf dieser Internetseite veröffentlichten Forum, werden neben den von der betroffenen Person hinterlassenen BeiträgenKommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu dem von der betroffenen Person gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, damit sich dieser im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren könnte. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient. Abonnement von Beiträgen/Kommentaren im Forum auf der Internetseite Die im Forum der Slotarena Berlin e.V. abgegebenen Beiträge/Kommentare können grundsätzlich von Dritten abonniert werden. Insbesondere besteht die Möglichkeit, dass ein Kommentator die seinem Kommentar nachfolgenden Kommentare zu einem bestimmten Beitrag abonniert. Sofern sich eine betroffene Person für die Option entscheidet, Kommentare zu abonnieren, versendet der für die Verarbeitung Verantwortliche eine automatische Bestätigungsmail, um im Double-Opt-In-Verfahren zu überprüfen, ob sich wirklich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse für diese Option entschieden hat. Die Option zum Abonnement von Kommentaren kann jederzeit beendet werden. Beiträge/Kommentare im Forum können nur von registrierten Personen verfasst werden. Hierfür ist es erforderlich einen Namen (Pseudonym) anzugeben. Ebenfalls ist die Angabe einer e-Mail Adresse erforderlich, die für Benachrichtigungen und für private Nachrichten, die sich registrierte Personen über das Forum senden können, notwendig ist. Das Profil, bestehnd aus Nutzernamen und e-Mail Adresse, können nur von im Forum registrierten Vereinsmitgliedern eingesehen werden.